Nach Redaktionsschluss gemeldete Termine (Stand 16.4.21)

• Geschichten am Telefon (kostenfrei)

23.4.: Welttag des Buches: Vorlesespaß für Kinder von 5-8 Jahren; Stadtbücherei Hagen erzählt Geschichten am Telefon (Anmeldung/Termin: 02331/2072591)

 

• Eine Welt Netz NRW online

4.5./19 Uhr: Kocht das Klima über? Ein digitaler Talk über Klimawandel und weltweite Ernährung; Reihe „Ruhr Global“, per Zoom (https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN__JcxUKQDRyqWF-4cseycuQ) und live auf YouTube (youtu.be/l0O_MD-2Hzk)

 

• CityARTists 2021

30.4.: Ende der Bewerbungsfrist für Hagener Künstler (www.hagen.de/Bewerbung-CityARTistsHagen)

 

• Udo Straßmann auf www.kunstmatrix.com/en/udo-strassmann (kostenfrei)

6.2.-2.5.: Virtuelle 3D-Ausstellung „Rost, Wachs, Öl und Stein“ + „Ice-Mania“

 

• IG Metall-Bildungszentrum online

bis 28.5.: Die Tage der Commune – ein Chanson-Geschichten-Spektakel in 72 Videos rund um die Ideen und Lieder der Pariser „Commune“ vor 150 Jahren

www.tage-der-kommune.de

 

• Theater Hagen/Stream auf www.theaterhagen.de (kostenfrei)

seit 7.2.: Philharmonisches Orchester Hagen im Osthaus Museum – Konzert in verschiedenen Räumen und in unterschiedlichen Besetzungen, inspiriert von Exponaten der Austellung

seit 14.2.: Viva La Vida – Ballett Hagen zeigt Ausschnitte aus vier Produktionen

seit 21.2.: Sternenstaub – Theater für Kinder ab 2 Jahren von Anja Schöne und Anne Schröder

seit 28.2.: Die einsame Insel/Marilyn Forever/Die Blume von Hawaii – Einblicke in die aktuellen Musiktheater-Produktionen

seit 7.3.: Sinfoniekonzert mit Mozarts „Sinfonia concertante“, Gustav Mahlers Klavierquartett in a-Moll und einer Kammersinfonie von Franz Schreker

seit 17.3./18 Uhr: Einblicke in außergewöhnliche Projekte – kommentierte Ausschnitte aus „Ovids Geschichten“ und „Winterreise – Der ganze Zyklus“

seit 28.3./16 Uhr: Einblicke in außergewöhnliche Projekte – kommentierte Ausschnitte aus „Ovids Geschichten“ und „Winterreise – Der ganze Zyklus“

 

• Wuppertaler Bühnen digital auf schauspiel-wuppertal.de/schnappschuss

28.4./ab 17 Uhr: Schnappschuss mit Stefan Walz

 

• Bergische VHS digital auf www.bvhs.de

20.4./18.30 Uhr: Hidden Roads and Haunted Places; Onlinereisebericht auf Englisch

(Kurs 10-5702s@121, kostenfrei, Anmeldung: 0212-2903265)

 

• 1221-Projekt Ausstellung

23.4.-1.5.: Blood, Sweat And Tears; multimediale Ausstellung von Samantha-Jo Mühlen und Ava Weis, live in den Fenstern der Hebebühne und digital auf www.1221-project.com

 

• Theater und Konzerthaus Solingen digital

17.4./18 Uhr: So La La A-cappella-Contest mit 4 Bands: Ambrosia a cappella, operAcappella, The Knorke, VoiceQ, special guest: anders (Streamtickets: theater-solingen.de)

23.-25.4.: Tango-Klänge mit Henrik Albrecht am Bandoneon, Wolfgang Richter an der Violine, Stephan Thomas am Klavier und Volker Höhmann am Kontrabass (Streamtickets: theater-solingen.de)

 

• Botanischer Garten Solingen

18.4.-15.9.: Skulpturenausstellung „Raumgreifen“; Arbeiten aus Stein von Berthold Welter auf dem Gelände des Alten Friedhofs

 

• die börse Online-Programm auf www.stew.one

17.+18.4./19.30 Uhr: Ich kann des Nachts nicht schlafen vor lauter Ideen des Jahrhunderts; Eine Engelsmaschine, Solotheater mit Julia Wolff (Tickets: www.wuppertal-live.de)

23.4./21 Uhr: Soundvalley Movement – Yard Breeze, Konzert (kostenfrei)

22.4./19 Uhr: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit – Ein Vorurteil kommt selten allein, Webinar mit Nico Mokros (Tickets: www.wuppertal-live.de)

1.5./20 Uhr: Bloodflowers, Psychedelic-Rock-Konzert zum 1. Mai (kostenfrei)

 

• Bahnhofsgespräch Stationen über Zoom

26.4./19 Uhr: Bahnhofsgespräch in der Tanz Station – Barmer Bahnhof; Talk zu Kunstkonzepten in Reisebahnhöfen, moderiert von Dr. Uta Atzpodien (Anmeldung bzw. Registrierung zum Zoom-Event bis 23.4. unter info@tanz-station.de)